Willkommen in der Ölmühle Pedicone

Die Ölmühle und das reine, native Olivenöl: meine Geschichte, meine Identität, meine Vergangenheit und meine Zukunft…

Pasquale Pedicone, meine Geschichte beginnt mit meinem Namen…

Meine Familie ist schon seit jeher tief mit dem Gebiet der Abruzzen Teramano verwurzelt. Die Verbindung zu diesem Land ist natürlich und untrennbar. Es ist kein Zufall, dass der Begriff „Pedicone“, in unserer Mundart, das Wurzelwerk des Baumes beschreibt. Genau wie bei einer natürliche Entwicklung, so haben Roberta, unsere Kinder und ich gewählt, die Mühe und die Pflege des Erde, dessen Riten, dessen Zeit und dessen Ethik  zu leben.

In unserem Olivenöl finden wir die Seele des Landes wieder, seinen ursprünglichsten Ausdruck, die Einzigkeit der Fusion zwischen Natur und Kultur. In unserem Öl schmeckt man gleichzeitig die Eigenschaften unseres Landes und seiner Geschichte. Klima, Boden und Arbeit bestimmen die Besonderheit unserer Produktion, und garantieren Ursprung und Eigenschaft unseres reinen, nativen Olivenöls.

Unsere Olivenbäume und unsere Ölmühle befinden sich auf den weichen Hügeln, die zum Gran Sasso D’Italia und adriatischen Meer blicken, von den Flüssen Salinello und Tornino umzüngelt sind und durch ihren Fluss ins Meer die fruchtbaren Böden der Täler bewässern. In der Konstellation der Hügel dieses Gebiets ragt Bellante empor, ein Dorf mit mittelalterlichen Wurzeln, in dem unser Betrieb seinen Sitz hat.

Hier spielt die Natur noch immer ihre erstgeborene Rolle; hier kann man abwechselnde Felder mit Korn, Sonnenblumen, Weinbergen und majestätische  Olivenbäume mit krummen Stämmen, verknoteten Ästen und silberne Baumkronen genießen.

CONTATTI

Telefono 0861 61 63 50
Mail
info@frantoiopedicone.it

SERVIZIO VENDITA ON-LINE

Condizioni di vendita
Gestione resi
Privacy

PAGAMENTO E SPEDIZIONE